Gesichtspflege im Winter!

Im Winter belastet der extreme Wechsel zwischen trockener Kälte draußen und feuchtigkeitsarmer Raumluft drinnen die Haut.

Zudem erhöhen Wind und Temperaturschwankungen den hauteigenen Wasserverlust, dies betrifft vor allem Gesicht, Lippen und Hände. Die Folge ist rauhe trockene Haut.

Mit Hilfe von wetterangepasster Hautpflege wird die Haut vor Wind- und Kälteschäden geschützt. Untertags ist Pflege auf Öl-Basis jetzt die richtige Wahl.

Bei Minusgraden und längeren Aufenthalt im Freien empfiehlt sich eine spezielle Kälteschutzcreme.

Hier meine Kälteschutzcremen fürs Gesicht:

Creme Protectrice Piroche

Creme Protectrice Piroche

 

 

SCHUTZCREME FÜR TROCKENE HAUT. Die Creme auf Fettbasis schützt optimal vor klimatischen Bedingungen, wie Wind und Kälte. Die reichhaltige Creme eignet sich vor allem…

 

 

 

 

 

Celluton P12

Celluton P12 Lydia Daïnow

Regenerationscreme mit dem LD Phytokomplex und Hamamelisextrakt. Aktiviert die Zellerneuerung, nährt und stärkt die Haut und bietet optimalen Schutz gegen Umwelteinflüsse. -Parfümfrei-

Hauptwirkstoffe:
LD Phytokomplex, Hamamelisextrakt, Weizenkeimöl, Mandelöl

 

Tipp:
Cellutone P12 ist die ideale Pflege und Schutzcreme. Als Kälteschutz über die Sonnencreme anwenden.

 

Maria Galland 14A

Maria Galland 14A

Crème Protectrice Plein Air wirkt wie ein Schutzschild gegen Kälte und Wind. Die reichhaltige Creme mit butterweicher Textur, deren Wirkstoffe, der Haut Feuchtigkeit spenden, sie mit Lipiden versorgen und ihr Wohlbefinden. Zu den besonderen Wirkstoffen der Creme gehört der Edelweiß-Extrakt. Als Antioxidant neutralisiert er freie Radikale, ist hautberuhigend und schützt vor aggressiven Umwelteinflüssen und UV-Strahlung. Shea- und Kakaobutter, Reiskeimöl und eine Lipidkombination aus der Canolapflanze stärken in Verbindung mit Panthenol und Vitamin E die Widerstandskraft der Haut und verhindern deren Austrocknung. Mit SPF 15.

 

Beim Wintersport oder bei Spaziergängen im Schnee sollte auch nicht auf den Sonnenschutz vergessen werden.

Gerne berate ich bei der Wahl der richtigen Pflege.

    Schreibe einen Kommentar